News

So 24.06.2012 12:03 - Erster Sieg im vierten Saisonspiel
Endlich haben die 50-ziger des TC 83 den Bock umgestoßen und den ersten Sieg einfahren.
Am letzten Samstag hatte man mit BW Espenau einen Gegner zu Gast, welchem auch das Wasser bis zum Hals stand, denn auch sie hatten noch kein Spiel gewinnen können. Letztendlich traten sie auch den Heimweg mit einer weiteren Niederlage und null Punkten im Gepäck an.
Herleshausen legte schon in den Einzeln den Grundstein, selbst J.Bierling konnte sein erstes Saisonspiel erfolgreich gestalten, wobei beim beim 0:6,6:1,10:8 die Würfel auch auf die andere Seite hätten fallen können. A.Setzkorn (7:5,7:5) sowie M.Schucht 6:3,6:5 lösten dagegen ihre Aufgaben weitaus souveräner.
R. Schenk hatte im ersten Satz noch alles im Griff, dann wurde der Arm aber immer schwerer und gewohnte Schläge funktionierten nicht mehr. Am Ende stand ein 6:2,2:6,9:11 zu Buche.
Die Doppel sollten dann wieder einmal die Entscheidung bringen.
J.Bierling/A.Setzkorn machten es recht spannend und lagen nach einem 6:4, im zweiten Satz schon 2:5 zurück, konnten aber am Ende mit 7:5 den Sack zu machen und letztendlich die nötigen Punkte zum Gesamtsieg einfahren. Im zweiten Doppel mussten sich M.Schucht/M.Marx knapp 5:7,6:7 geschlagen geben, was aber auf das Endergebnis keinen Einfluss mehr hatte, denn nach dem Sieg im ersten Doppel war der Trops schon gelutscht.
Fazit: erst einmal die Abstiegsplätze verlassen, aber noch nichts in trockenen Tüchern, denn zwei Begegnungen stehen nach der Sommerpause noch an.

Zurück...