News

So 15.05.2011 19:21 - Spielbericht erstes Auswärtsspiel der Herren 50 in Calden
Debakel abgewendet!!

Im ersten Auswärtsspiel der Herren 50 beim TSV Jahn Calden zeichnete sich in den Einzelpartien ein Debakel ab.
J. Bierling (1:6,2:6), A.Setzkorn (2:6,0:6) kamen arg unter die Räder, beide fanden gegen einen unspektakulär aber sehr defensiv spielenden Gegner nicht den Schlüssel zum Erfolg.
M.Schucht 6:2,3:6,6:10) konnte seine gut geschaffene Ausgangsposition aus dem ersten Satz nicht über die Zeit bringen, seine sonst so souveräne Spielgestaltung steckte im Tiebreak des dritten Satzes im Kopfgefängnis.
Aufgrund einer schon im ersten Satz erlittenen Verletzung konnte auch R.Schenk (6:2,6:1) nicht die gewohnte Gegenwehr zeigen.
Erst in den anstehenden Doppeln rafften sich die Herleshäuser nochmals auf und zeigten, dass sie das Racket doch noch erfolgreich einsetzen können.
Bierling/Schucht (6:3,7:5) sowie Setzkorn/Schenk (7:6,6:4) konnten das Gesamtergebnis noch etwas freundlicher (6:8) gestalten, was aber über eine enttäuschende und vermeidliche Niederlage nicht hinweg täuschen konnte.

Zurück...